: 2
  • 500 g Hackfleisch
  • 10 Old El Paso Taco Shells
  • 0.5 TL Cayenne Pfeffer
  • 0.5 TL Oregano
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 g Gauda
  • 1 Tabasco

Ultimate Tacos

Old El Paso, Fuego und sonstige haben Taco Kits im Sortiment. Sie sind bei Weitem nicht schlecht, nur musste ich jedesmal nach diesen Würzmischungen ununterbrochen aufstossen. Not nice!

Deshalb wurde nach Taco Rezepten gesucht, ausprobiert, adaptiert und aus allen das Beste zusammengetragen:

  1. Pfanne auf den Herd und Vollgas
  2. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen
  3. Cayenne Pfeffer, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel, Koriander, Zucker, Salz in die Pfanne kippen und durchmischen
  4. Wenn der Rub langsam duftet, das Hackfleisch dazugeben und schön krümelig braten
  5. Tomatenmark hinzufügen, gut durchmengen und weiterbraten
  6. Guten Schluck Wasser hinzufügen, so dass das Hackfleisch nicht mehr an der Pfanne klebt und sich das Tomatenmark auflöst
  7. Taco Shells mit Öffnung nach Unten auf einem Backblech verteilen (Backpapier empfohlen)
  8. 5-10min unter geringer Hitze weiterbraten und ab und an umrührern. Falls es an der Pfanne klebt oder sich das Tomatenmark nicht schoen verteilt, evtl. noch etwas Wasser hinzufügen
  9. Taco Shells in den vorgeheizten Backofen geben und nach ca. 3-5min den Ofen einfach ausschalten

Das war schon die ganze Magie. Zum Anrichten:

  1. Für jede Person 2 Taco Shells aus dem Ofen nehmen, den Rest zum Warmhalten im Ofen lassen
  2. Hackfleisch in die Tacos füllen
  3. Jeder für sich: Tabasco & Salsa aufs Hackfleisch
  4. Jeder für sich: Nach belieben zusätzlich Salat, Tomate, etc.
  5. Jeder für sich: Käse
  6. Alle zusammen: Geniessen!

Als Salsa ist die Kick Ass Salsa zu empfehlen!